Riesling trocken – frisch-fruchtige Leichtigkeit im Glas, Klausner Sektgemeinschaft (5/10)

9. Oktober 2020 | 5 Punkte, Neueste Schaumweine, Rheinhessen, Trocken Dry Secco, Weisse Schaumweine, Zuletzt verkostet

Das passt! Trocken aber mit Frische, Restsüsse aber dezent, Frucht aber nur knackige Äpfel und saftige Zitrone – harmonisch im Stil und feinperlig im Glas.

Nicole Wolbers DipWSET #schaumweinblog

Klausner Sektgemeinschaft in Worms in Rheinhessen gelegen, ist ein Projekt von fünf befreundeten Winzern.Man nehme die besten Trauben von jedem Winzer und füge sie zusammen und es ergibt ein Cuvée! Der Begriff Cuvée ist Euch sicherlich aus dem Bordeaux bekannt. Cuvée oder Blend muss nicht immer das zusammen mischen verschiedener Trauben bedeuten, es können auch verschiedene Grundweine zusammen gefügt werden. In diesem Falle von verschiedenen Winzern aber aus einem Jahrgang. Mittlerweile gibt es 4 Sekte im Sortiment, die durch die Mitglieder vertrieben werden.

Übrigens ist Rheinhessen, eines DER Sektregionen Deutschlands. Auf meiner #sekttourdeutschland habe ich mit Staunen festgestellt, dass es auch die Wiege des Winzersektes überhaupt ist. Gerne könnte Ihr hierüber mehr im Kapitel Rheinhessen nachlesen.

Nun habe ich aktuell den Riesling trocken im Glas und wie es der Zufall will, probiere ich dazu ein Stück leckeren Apfelkuchen von Käthe und Agathe. Als hätten sich zwei gesucht und gefunden. Wunderbar greift der Sekt die zitronigen Aromen des Apfelkuchens auf und erfrischt die karamellisierten Walnussstückchen. Leichter und angenehm fruchtsüsser Sekt!

Mehr über das Weingut könnt Ihr in der Winzerbeschreibung erfahren.

Glas:
Feine Perlage und blass golden im Glas!

Nase:
Frischer Apfel und Zitrone

Gaumen: Gute rassige Frische, balancierte Restsüsse und feine Apfel- sowie Zitrusaromen am Gaumen.

5 Punkte / Schöner AlltagssektPreis: 9,50

Weingut
Klausner Sektgemeinschaft, Riesling Trocken (75cl)

Anbaugebiet / Schaumweinart
Rheinhessen, Deutschland / Deutscher Sekt. b.A.

Rebsorte(n)/Frucht
Riesling

Ausbau
Traditionelle Flaschengärung

Speiseempfehlung
Aperitif, asiatische Gerichte, Dessert und z. B. Apfelkuchen

Süssegrad
Dry/Trocken

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
12,0% / k.A g/l / k.A g/l

Die Verkostungsnotiz spiegelt alleine meine Meinung wieder und wurde nicht bezahlt oder in Auftrag gegeben. Beim Sekt handelt es sich um ein Verkostungsmuster der Klausner Sektgemeinschaft!

Quelle: Foto ©Katrine Lihn / Kuchen von Käthe und Agathe

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Decade II – Weingut Bamberger

Decade II – Weingut Bamberger

DECADE II - Weingut Bamberger. Mit der Lese des Jahrganges 2009 fing alles an - die Geschichte der Decade beginnt. Hiermit haben Ute und Heiko Bamberger bereits damit etwas einmaliges aus Riesling bewiesen. Nun habe ich den Nachfolger Jahrgang 2010 im Glas! Sicherlich...

Crazy PetNat – WEingut Bamberger

Crazy PetNat – WEingut Bamberger

PetNat - Weingut Bamberger. Gesagt - getan. Immer offen für Neues ist der farblich schon beeindruckende PETNAT ein weiterer Neuzugang im Sektportfolio des Nahe Weingutes. Wie er am Gaumen schmeckt, habe ich für Sie verkostet. Als überzeugte Flaschengärer hat das...

Blanc de Blanc Brut – Weingut Bamberger

Blanc de Blanc Brut – Weingut Bamberger

Blanc de Blanc Brut - Weingut Bamberger. Im letzten Jahr Neuzugang im Sektportfolio des Nahe Weingutes. Als Cuvée von Weißburgunder und Riesling ist ein fein prickelnder, erfrischender, easy-going Cuvée entstanden. Über das Weingut Bamberger habe ich bereits einige...