A wie Arbane

27. Juli 2020 | Basics, Bubbles 1x1, Neues, Prickelndes Wissen

Schon einmal diesen Namen gehört?

Das ist kein Wunder, wenn nicht – denn sie gehört zu den sieben zugelassenen Trauben der Champagne, wird er kaum mehr angebaut und verschwindet meist in einem Cuvée.

Aktuell gibt es noch ca. 2 Hektar Anbaufläche, bevorzugt in der Ursprungsregion Aube. Die weiße Rebsorte ist leider schwierig im Anbau, obwohl sie viel Potential besitzt. Sie reift spät aus, ist anfällig für Fäulnis und sie produziert nur eine winzige Menge kleiner Beeren, man sagt im Durchschnitt kommt man auf 15 ha/l.

Deshalb verlangt Arbane nach geschützten und sehr guten Lagen, die man aber den drei wichtigsten Champagnerrebsorten vorbehalten will! Die Weine besitzen eine gute Säure, sind kraftvoll und sehr Extrakt reich. Nicht zu vergessen, besitzen einen hohen Alkohol.

Deshalb spielt Arbane im Cuvée eine untergeordnete Rolle und bringt eine Rustikale Note in den Blend. Kommt sie aus den besten Lagen, können sich florale Aromen zeigen.

Letzte Bubbles 1×1 verpasst? Dann einfach hier nachlesen.

A… wie Arbane!

Titelfoto: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Arbane_blanc_-_Ampélographie.jpg


Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Champagner: Mythos oder Wahrheit – der Löffel-Trick?

Champagner: Mythos oder Wahrheit – der Löffel-Trick?

Champagner: Mythos oder Wahrheit - der Löffel-Trick? Kann ein silberner Löffel den Wein wirklich frisch halten? Die weit verbreitete Mär vom berühmten Löffel, der den prickelnden Wein frisch hält, ist immer noch im Umlauf. Vielleicht haben Sie selbst auch schon einmal...

Valentinstag – Wieso, weshalb, Warum?

Valentinstag – Wieso, weshalb, Warum?

Valentinstag - Wieso, weshalb, warum? Am 14. Februar ist es dann wieder soweit! Nach Meinung vieler Menschen hat die Blumenindustrie den Valentinstag erfunden. Kein Wunder, kaufen doch vor allem männliche Kunden viele, viele Blumen, um sie ihrer Liebsten zu schenken....

Heinz Wagner Sekt: 777 Meter über NN

Heinz Wagner Sekt: 777 Meter über NN

Heinz Wagner Sekt - 777 Meter über NN, ist Deutschlands höchstgelegene Manufaktur. Es handelt sich hier um eine Sektmanufaktur, die sich in kürzester Zeit qualitativ in die Riege der Premiumhersteller eingereiht hat. Wer steckt dahinter? Ich verfolge die Entwicklung...