Beeindruckend! Rosé 2016 Brut, Griesel Sekthaus (8/10)

12. März 2021 | 9 Punkte, Deutschland, Herb Brut, Hessische Bergstrasse, Jahrgangssekt, Neueste Schaumweine, Rosé Schaumweine, Zuletzt verkostet

Twenties in Style – Rosé 2016 Brut! Wieder einmal fällt mir auf, dass ich Euch Griesel Sekt selten vorstelle, dabei sind die Sekte aus dem Sekthaus Griesel von der Hessischen Bergstrasse fantastisch. Preis-Leistung stimmt auch und das ist auch der Grund dafür, dass die Sekte zum Jahresende oft vergriffen sind. Heute geht es um den Rosé 2016, aktuell sind die Jahrgänge 2017 und 2018 auf dem Markt.

“Tiefgang, Eleganz und Ausdruck beschreiben den Rosé Brut sehr gut. Ein Spätburgunder, perfekt geschliffen, dennoch mit herben und rotfruchtigen Kanten und mit raffinierten Reifearomen von Speck sowie Balsamico. Ein Rosé, der nach herzhaftem verlangt.

Nicole Wolbers DipWSET

Wenn Ihr mehr über das Sekthaus erfahren möchtet, informiert Euch gerne über die Rohkost, einer Sektveranstaltung der besonderen Art.

Wie schmeckt der Rosé Brut?

“Schon im Glas gefällt mir der Rosé Brut, diese zwiebelfarbene Rosa sieht elegant aus. Aber Ihr wisst, die Farbe spielt bei der Beurteilung eines Weines eine untergeordnete Rolle. An der Nase geht das komplexe Spiel los. Da ich den Sekt über ein Jahr zu Hause weiter gelagert habe, konnten sich noch zarte Nuance von Oxidation herausbilden. So entdecke ich Rauch, Speck, aber noch zarte Frucht von Waldbeeren und Balsamico. Am Gaumen ultrafein und schön crisp. Tolles Säurespiel mit viel Druck und Länge. Auch hier sind die Reifenoten von Speck und Balsamico zu finden, aber dennoch überzeugt er mich mit feiner Frucht und vor allen Dingen mit der fantastischen, leicht süßlichen Karamellnote. (9/10)”

Ein unheimlich komplexer Wein, der perfekt zu BBQ oder auch deftigen Gerichten passen kann. Klassisch könntet Ihr ihn auch zu Serrano oder Antipasti servieren.

FAKTEN:
  • Hessische Bergstrasse, Sekt b.A, Griesel Sekthaus
  • Spätburgunder
  • Alkoholgehalt 12.5 %
  • Säure k.A
  • Restzuckergehalt k.A.

Hier geht es zum Griesel Rosé Brut 2017 ( 16,-) im Griesel Shop.

Unter anderem wurder der Blanc de Blancs Brut sowie der Muskateller Sekt des Sekthauses für Euch verkostet!

Quelle: Photo Margherita TurrinUnsplash / Griesel Sektflasche ©NicoleWolbers

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Blanc de Blancs Brut 2018 – Winterling

Blanc de Blancs Brut 2018 – Winterling

Blanc de Blancs Brut 2018 - Winterling. Ein feingliedriger hundert prozentiger Chardonnay aus der Einstiegslinie des Pfälzer Wein- und Sektgutes Winterling. Warum er ein Allrounder ist, erfahrt Ihr hier! Wer das Weingut bereits kennt, weiß um die feine Stilistik...

Tête-à-Tête Crémant de la Sûre Brut Nature, Weingut Fürst

Tête-à-Tête Crémant de la Sûre Brut Nature, Weingut Fürst

Tolles Cuvée von einem sympathischen Jungwinzer. Kalkböden am Fluss Sauer machen es möglich, dass Burgunderrebsorten perfekt das Terroir wieder spiegeln. Ein hervorragender Crémant von der luxemburgischen Grenze - Mosel einmal anders! Nicole Wolbers DipWSET Vielleicht...

Blanc de noirs Brut Nature – Weingut Cantzheim

Blanc de noirs Brut Nature – Weingut Cantzheim

Blanc de Noirs Brut Nature - Weingut Cantzheim. Hatten Sie schon einmal einen Crémant de la Sarre im Glas? Nein, dann wird es Zeit. Dieser Mosel-Spätburgunder, weiß gekeltert, wird Sie begeistern und zeigt, dass nicht nur Rieslinge in dieser Region hervorragende Weine...