Extra Brut? Extra Herb?

11. Dezember 2020 | Basics, Neues

Weiter gehts mit der Serie Süssekategorien in Schaumweine – Extra Brut!
Heute stelle ich Euch die Kategorie „Extra brut“ vor. Zum besseren Verständnis habe ich Gläser (sie enthalten 150 ml Sekt) mit der entsprechenden Menge Zucker gefüllt.
Die Klassifikation „Extra brut“ erlaubt den Champenoise oder Sektproduzenten 0-6 g/l Zucker als Dosage dazuzugeben. Für Euch bedeutet dies, trinkt Ihr die Menge von 150 ml Sekt, dann sind bis zu 0,9 g Zucker enthalten.

ZuckergehaltExtrabrut150ml

Zuckergehalt bei Schaumweinen – Extra Brut ©NicoleWolbers


Stöbern Sie gerne in den bereits für Sie verkosteten Sekten der Kategorie „Extra brut bzw. Extra herb„. Allerdings findet man den Begriff „Extra herb“ nicht genutzt!

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Spargel test: Drei Sekte – drei Saucen!

Spargel test: Drei Sekte – drei Saucen!

Spargel Test – Warum soll man immer zum Spargel Weißwein oder in Ausnahmen Roséweine trinken? Experimentierfreudig wie ich bin, veranstalte ich ein Essen, um herauszufinden, wie Sekt zu weißem Spargel, Kartoffeln und Jamón Serrano sowie den dazu gereichten Saucen...

Riesling – kann nur Sauer, oder?

Riesling – kann nur Sauer, oder?

Riesling – nur sauer, oder? Auf meiner #sekttourdeutschland habe ich viel Neues und zum Teil überraschendes kennengelernten dürfen. Aber eines wurde mir schnell klar, Riesling ist der Star unter den deutschen Rebsorten! Die Masse des deutschen Sektes ist Riesling...

Sekt Oeffnen – Profitipps!

Sekt Oeffnen – Profitipps!

Sekt öffnen - hier die Profitipps! Beim Umgang mit den explosiven Schäumern sollten Sie ein paar Regeln beachten. Damit es ein Genuss und nicht ein Verdruss wird, erhalten Sie exklusive Profitipps von mir! Wie Sie vielleicht wissen, entsteht das Prickeln in den Weinen...