Pinot Orange Brut Nature – herber Charme! Strauch Sektmanufaktur

9. Dezember 2020 | 8 Punkte, Brut Nature Naturherb Zéro Dosage, Neueste Schaumweine, Rheinhessen, Weisse Schaumweine, Zuletzt verkostet

Mein heutiger Sekt Cuvée Pinot Orange Brut Nature kommt von der Strauch Sektmanufaktur aus Rheinhessen und ist sowohl eine Rarität als auch Spezialität!

Schon das Bernsteingold im Glas betört. Der Geruch ist unkonventionell von Hagebutten, Nelken und getrockneten Orangenschalen. Am kreidigen und geschmeidigen Gaumen dann eine hefewürzige Frische! Elegant mit etwas erdigen Noten und süßlichem Balsamico. Getrocknete Aprikosen sowie grünem Tee runden das gereifte Aromen Potpourri wunderbar ab.

Nicole Wolbers DipWSET

Sicherlich ist dieser Sekt kein Sekt, der den meisten sofort beim ersten Schluck gefällt – er hat einfach ein ungewöhnlicheres Geschmacksprofil. Bei mir war es auch erst Liebe auf den zweiten Blick. Ich hätte auch nicht sofort erkennen können, dass es sich hier um einen Grauburgunder handelt. Mit diesem Stil ist Isabel Strauch-Weißbach und Tim Weißbach wirklich etwas Tolles gelungen.

Cuvée Pinot Brut Nature Orange – Strauch Sektmanufaktur ©NicoleWolbers

Der Cuvée Pinot Orange ist genau das Richtige, um den winterlichen und herzhaften Gerichten etwas entgegenzusetzen. Vor allen Dingen ist er ungewöhnlich und sorgt sicherlich für Gesprächsstoff am Tisch!

Übrigens ist die Strauch Sektmanufaktur genießt die einzige biozertifizierte Sektmanufaktur in Deutschland. Eine nachhaltige Naturverbundenheit, die der Cuvée Pinot Orange Brut Nature sehr gut unterstreicht.

Leider handelt es sich beim Sekt um eine kleine Auflage, die immer mal wieder auf den Markt kommt. Es kann sein, dass der Sekt gerade ausverkauft ist, dennoch möchte ich Euch den Sekt ans Herz legen! Es lohnt sich ihn einmal zu probieren. Gerne könnt Ihr bei der Sektmanufaktur selbst nachfragen oder regelmässig hier vorbei schauen.

8 Punkte – Außerordentlich / Preis – 35,- Euro

Foto: ©NicoleWolbers / Photo by Stephanie Studer on Unsplash

Dieser Text wurde nicht in Auftrag gegeben oder vergütet, sondern spiegelt alleine meine Meinung wieder! Ausgehende Links, die kommerzielle Nutzen haben, werden mit einem * (Affiliate) gekennzeichnet.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Blanc de Blancs Brut 2018 – Winterling  (6/10)

Blanc de Blancs Brut 2018 – Winterling (6/10)

Blanc de Blancs Brut 2018 - Winterling. Ein feingliedriger hundert prozentiger Chardonnay aus der Einstiegslinie des Pfälzer Wein- und Sektgutes Winterling. Warum er ein Allrounder ist, erfahrt Ihr hier! Wer das Weingut bereits kennt, weiß um die feine Stilistik...

Sekt unter 15 Euro – mit Sommerlaune!

Sekt unter 15 Euro – mit Sommerlaune!

Sekt unter 15 Euro - mit Sommerlaune! Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen - so steigt auch die Lust auf etwas Erfrischendes im Glas! Was gibt es schöneres als ein Gläschen gut gekühlter Sekt! Guter Sekt muss nicht unbedingt teuer sein, obwohl die besten und...

Weingut RIFFEL RIESLINGSEKT – DREIMAL ANDERS, EINE HANDSCHRIFT!

Weingut RIFFEL RIESLINGSEKT – DREIMAL ANDERS, EINE HANDSCHRIFT!

Rieslingsekt – dreimal anders, eine Handschrift! Unglaublich spannend, wie Riesling ein wahrer Schaumweinkünstler sein kann. Das Weingut Riffel aus Bingen, Spezialist in dieser Sache. Drei Prickler habe ich nebeneinander verkostet! Riesling ist eine Rebsorte, die...