A wie Aufbewahrung

13. Dezember 2020 | Basics, Bubbles 1x1, Neues, Prickelndes Wissen

Aufbewahrung – Immer eine Schaumweinflasche gut gekühlt halten, sonst droht Explosionsgefahr. Wenn Ihr den Regeln „Öffnen wie ein Profi“ folgt, kann nix schiefgehen.

Aber wie soll man eine Flasche Sekt nun am Besten lagern?

Aufgrund der Kohlensäure und des starken Drucks empfiehlt sich ein Lagern von Schaumweinflaschen bei einer Temperatur von 6-8 Grad. Entgegen der landläufigen Meinung am Besten aufrecht stehend, dann hält die vorhandene Kohlensäure den Korken des Schaumweins feucht und den Inhalt frisch.

Auch sollten die Schaumweine ruhig stehen, im Raum sollte eine gewisse Luftfeuchtigkeit vorherrschen aber keine Fremdgerüche und vor allen Dingen sollte es dunkel sein.

Doch Achtung, die meisten Schaumweine und Sekte sind nach Auslieferung durch die Kellereien „Trinkfertig“ und sollten innerhalb 1-2 Jahren genossen werden.

Size matters

Allerdings spielt bei der Aufbewahrung die Grösse der angebotenen Flasche eine Rolle. Magnumflaschen halten sich aufgrund der verringerten Oberfläche im Verhältnis zu mehr Flüssigkeit besser. Dagegen sollten Piccolo Flaschen nicht länger als ein halbes Jahr aufbewahrt werden, da sie über keinen Korken sondern über einen normalen, einfachen Schraubverschluss verfügen, der nicht für eine längere Lagerung geeignet ist.

Letzte Bubbles 1×1 verpasst? Dann einfach hier nachlesen.

Titelbild: Valeria Terekhina on Unsplash


Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Chardonnay – Eine Diva!

Chardonnay – Eine Diva!

Chardonnay - eine Diva! Wer hätte das gedacht, die international so erfolgreiche Rebsorte gewinnt in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Mittlerweile ist sie auch bei der Sektherstellung tonangebend, aber das wundert nicht. Aber wieso? Wo kommt Chardonnay her? Wie...

Dosage

Dosage

Der Begriff Dosage bei Schaumweinen, bezieht sich auf einen sehr wichtigen Schritt im Herstellungsprozess nach der traditionellen Methode genannt. Welcher das ist, erfahren Sie jetzt: Die Versanddosage, auch Liqueur d’Expédition genannt, wird vor dem endgültigen...

Deutscher Sekttag – die Geschichte!

Deutscher Sekttag – die Geschichte!

Deutscher Sekttag - die Geschichte! Jedes Jahr an Muttertag feiern wir unbewusst auch den Deutschen Sekttag. Es war einmal ganz anders - 1805 gab es den sogenannten "Internationalen Sekttag" als Protestaktion deutscher Studenten gegen die französische Dominanz - die...