A wie Agressive

14. Februar 2020 | Basics, Bubbles 1x1, Neues, Prickelndes Wissen

A… wie Agressive

Mit dem Adjektiv „aggressive“ beschreibt man das Gegenteil von soft, weich oder zart. Normalerweise verwendet man „aggressive“, um einen Wein zu beschreiben, der vielleicht hoch in der Säure ist oder herbe, deutlich merkbare Tannine besitzt. Oder sogar beides!

Mehr BUBBLES 1×1 – dann geht´s hier weiter!

Foto: Photo by Roberta Sorge on Unsplash

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Die Mosel – Eine Faszination aus prickelndem Wein und Kultur

Die Mosel – Eine Faszination aus prickelndem Wein und Kultur

Die Mosel – Eine Faszination aus prickelndem Wein und Kultur #Sekttourdeutschland! Ich lade Sie ein zu einer besonderen Reise durch die Anbaugebiete Deutschlands. Gerade in Sachen Sekt ist und war die Mosel federführend, deshalb starten wir hier. Erfahren Sie mehr...

Madame Pommery: Die Erfindung des Champagner-Brut

Madame Pommery: Die Erfindung des Champagner-Brut

Madame Pommery: Die Erfindung des Champagner-Brut! Madame Louise Pommery war eine herausragende französische Geschäftsfrau, die nicht nur das Champagnerhaus Pommery zu einer führenden Marke machte, sondern auch die Champagnerindustrie maßgeblich prägte. Sie hatte ein...

Chardonnay – Eine Diva!

Chardonnay – Eine Diva!

Chardonnay - eine Diva! Wer hätte das gedacht, die international so erfolgreiche Rebsorte gewinnt in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Mittlerweile ist sie auch bei der Sektherstellung tonangebend, aber das wundert nicht. Aber wieso? Wo kommt Chardonnay her? Wie...