Pinot Cuvée Brut – Weingut Würtzberg, Saar

7. Oktober 2022 | Zuletzt verkostet

Pinot Cuvée – Weingut Würtzberg, Saar. Die Mosel ist als Rieslingsektlieferant bereits sehr bekannt, das aber auch immer mehr gute Pinot Sekte produziert werden, weniger. Hier eine Neuentdeckung von der Saar!

Es heißt, dass das Familienweingut Würtzberg das erste Weingut der Saar ist. In Serrig zuhause, ist es auch Mitglied im exklusiven Bernkastler Ring. Der Saartradition folgend, erkennt man am Sortiment eine Vorliebe für Riesling, die im Laufe der Zeit durch Burgunderrebsorten erweitert wurde. So bietet der Weinbetrieb neben dem Riesling Sekt das Cuvée Pinot Brut 2019 an. Ein Verschnitt von Spätburgunder und Weißburgunder, versektet nach der traditionellen Flaschengärmethode.

WIE SCHMECKT DER Cuvée Pinot Brut – Weingut Würtzberg?

Ein Moselsekt bzw. Saarsekt, der zeigt, dass die Region mittlerweile viel Potential für Burgunder Rebsorten hat. Die Nase offeriert feine florale Noten wie Rosen, dazu rote Waldbeeren, Lychee aber auch süsslich duftende Apfeltorte. Ein feines Perlenspiel im Glas, das Mousse am Gaumen cremig. Dennoch zeigt der Sekt eine Präsenz mit guter Säure und Länge! Balanciert sowie animierend.

Nicole Wolbers – Das Schaumweinmagazin

FAKTEN:

  • Mosel, Deutscher Sekt,
  • Spätburgunder, Weißburgunder
  • Traditionelle Flaschengärung
  • Jahrgang 2019
  • Alkoholgehalt 12,5 %
  • Säure k.A. g/l
  • Restzucker 8 g/l
  • Preis – Stand August 2022: 15,- Euro direkt ab Weingut

IHNEN GEFÄLLT DAS UNABHÄNGIGE MAGAZIN? 

WERDEN SIE SUPPORTER*IN!


Credit:

Dieser Text wurde nicht in Auftrag gegeben oder vergütet, sondern spiegelt alleine meine Meinung wider! Wollen Sie gerne regelmäßig informiert werden, dann empfehle ich Ihnen den Newsletter auf www.schaumweinmagazin.de zu abonnieren.

Foto: Nicole Wolbers


Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Riesling Dürkheimer Hochbenn Sektkellerei Fitz

Riesling Dürkheimer Hochbenn Sektkellerei Fitz

Riesling Dürkheimer Hochbenn Brut von der Sektkellerei Fitz in Bad Dürkheim, Pfalz. Ein Lagensekt, der wunderbar das Klima aber auch die Handwerkskunst von Sektmacher Johann Fitz beeindruckend zeigt. Vielleicht ist Ihnen das VDP Weingut Fitz-Ritter bekannt? Dann ist...

Blanc de Noir Weingut Karl Schäfer

Blanc de Noir Weingut Karl Schäfer

Blanc de Noir Brut vom Weingut Karl Schäfer aus der Pfalz, Bad Dürkheim. Der hundertprozentige Spätburgunder überzeugt im Glas. Damit zeigt das VDP Weingut ein Händchen für die Sektherstellung. Der 2018 Blanc de Noir Brut ist ein biologisch hergestellter Sekt, der...

Sekt – Kategorie 20 bis 30 Euro

Sekt – Kategorie 20 bis 30 Euro

Sekt – Kategorie 20 bis 30 Euro! Auch in dieser Kategorie tummeln sich fantastische Gaumenschmeichler. Ich habe für Sie meine Highlights aus 2022 ausgesucht. Schon gespannt? Die mittlere Preiskategorie ist eine der sich am dynamischsten entwickelnden Sektrubriken. Es...