Rosé Prestige 2012 – Komplex, Tiefe & Feinheit – Sekthaus Raumland (8/10)

13. Mai 2020 | 8 Punkte, Herb Brut, Neueste Schaumweine, Rheinhessen, Rosé Schaumweine, Zuletzt verkostet

Das ist Rosé im Glas! Kompakt, mit Tiefe und Eleganz. Hier kommt viel zusammen – Reife, feinste rote Beerenaromen, Mineralität und Frische. Ein Rosé Sekt, der gehobenen Klasse! Kann getrost noch weiter reifen!

Nicole Wolbers DipWSET #schaumweinblog

Das Sekthaus Raumland hat mit ihrem Rosé Prestige 2012 wieder einmal gezeigt, was ein “seriöser” Rosé Sekt ausdrücken kann. Es ist wie ein Perlen- und Aromenspiel im Glas – aber nur vom Allerfeinsten!

Das erste Mal hatte ich den 2012 im Dezember 2018 verkostet und ich muss sagen, das weitere Jahr tat dem Sekt sehr gut – es sind noch mehr Reifearomen von getrockneten roten Beeren dazu gekommen und die Bläschen super fein am Gaumen.

Ein 100 Prozentiger Spätburgunder und ist richtig schön trocken am Gaumen. Mit 2,9 Prozent Restzucker könnte er auch als Brut Nature durchgehen!

Glas:
Blass lachsfarben im Glas, sehr feine Perlage

Nase:
Komplexe Aromen, erinnern an delikaten Portwein- Cassis, getrocknete Brombeeren dazu kommt eine staubige Mineralität

Gaumen: Feinste Perlage am Gaumen, vollmundig und mit viel Tiefe. Präsent am Gaumen mit getrockneten roten Früchten und würzigem Thymian. Balancierte Frische, eine gewisse Rauchnote und Säure beleben jeden Schluck. Langer Abgang!

8 Punkte / Sehr gutPreis: 20,-

(* = Affiliatelink)

Weingut
Sekthaus Raumland, Rosé Prestige 2012 (75cl)

Anbaugebiet / Schaumweinart
Rheinhessen, Deutschland / Deutscher Sekt. b.A.

Rebsorte(n)/Frucht
Spätburgunder

Ausbau
Traditionelle Flaschengärung

Speiseempfehlung
Toller Aperitif, passt super zu BBQ wie gegrillter Lachs!

Süssegrad
Brut

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
12,0% / 6,6 % / 2,9 %

Hinweis: Unbezahlte Werbung (Sekt – selbst gekauft!)

Quelle: Foto @schampuslounge / Unsplash

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Blanc de Blancs Brut 2018 – Winterling

Blanc de Blancs Brut 2018 – Winterling

Blanc de Blancs Brut 2018 - Winterling. Ein feingliedriger hundert prozentiger Chardonnay aus der Einstiegslinie des Pfälzer Wein- und Sektgutes Winterling. Warum er ein Allrounder ist, erfahrt Ihr hier! Wer das Weingut bereits kennt, weiß um die feine Stilistik...

Tête-à-Tête Crémant de la Sûre Brut Nature, Weingut Fürst

Tête-à-Tête Crémant de la Sûre Brut Nature, Weingut Fürst

Tolles Cuvée von einem sympathischen Jungwinzer. Kalkböden am Fluss Sauer machen es möglich, dass Burgunderrebsorten perfekt das Terroir wieder spiegeln. Ein hervorragender Crémant von der luxemburgischen Grenze - Mosel einmal anders! Nicole Wolbers DipWSET Vielleicht...

Blanc de noirs Brut Nature – Weingut Cantzheim

Blanc de noirs Brut Nature – Weingut Cantzheim

Blanc de Noirs Brut Nature - Weingut Cantzheim. Hatten Sie schon einmal einen Crémant de la Sarre im Glas? Nein, dann wird es Zeit. Dieser Mosel-Spätburgunder, weiß gekeltert, wird Sie begeistern und zeigt, dass nicht nur Rieslinge in dieser Region hervorragende Weine...